FRÄNKISCHES BIERFEST 2017

EUROPAS "LÄNGSTER BIERGARTEN"

Franken erleben

Eine Region, so vielseitig wie ihre Braukunst

bild programm infofranken

Wir Franken haben Tradition und pflegen unsere Bräuche gern und leidenschaftlich. Auf dem Fränkischen Bierfest wollen wir unseren Besuchern ein paar kleine Einblicke in diese Tradition geben. Zusätzlich bieten wir Ihnen viele nützliche Tipps für Ausflüge in unsere schöne Region. Und selbstverständlich können Sie Wissenswertes rund um Bier und Braukunst erfahren!

Markttag 2016 am Samstag, dem 28. Mai!

markttag

Zum Rahmenprogramm gehört natürlich wieder der Markttag am Samstag, den 28.05.2016 ab 12.00 Uhr, an dem fränkische Bauern und Erzeuger aus dem Knoblauchsland und der Region ihr fränkisches Gemüse, Obst, Brot, handgemachte Nudeln, Eier und vieles mehr verkaufen.

Traditionelle fränkische Musik

markttag  musik

Begleitet wird der Markttag von traditioneller fränkischer Musik, von der zünftigen Blaskapelle über Mundart bis hin zum fränkischen Liedermacher. Da muss man einfach mitmachen – Stimmung ist garantiert!

Kärwa-Spiele und mehr

markttag kaerwaspiele

Weitere Attraktionen sind die historische Schaubrauerei, der Craftbier- und MinneSeidla-Stand, an dem das eigens fürs Fränkische Bierfest gebraute Bier ausgeschenkt wird und die traditionellen Kärwa-Spiele, bei denen es wieder lustig zugehen wird. Die Spiele verraten wir Ihnen an dieser Stelle noch nicht im Detail. Lassen Sie sich einfach überraschen!

Der Markttag ist für die ganze Familie ein schönes Erlebnis. Damit der Tag auch für die Kinder perfekt wird, haben wir das Kinderland für unsere kleinen Bierfest-Gäste noch schöner gestaltet.

Auf geht's zum Markttag auf dem Fränkischen Bierfest!

Craft Bier-Verkostung

Weil Fortschritt gerade im Bierland Franken immer auch mit Tradition zu tun hat, haben sich zahlreiche fränkische Braumeister angeschickt, den Weltmarkt mit kleinen, feinen Spezialbieren zu erobern. Unter Anleitung des fränkischen „Bierpapstes“ Markus Raupach können Besucher auf dem Fränkischen Bierfest mehr über den Trend „Craftbier“ erfahren – und natürlich die innovativen Kreationen der Braukünstler verkosten.

Ausflugstipps vom VGN

Mit seinem Info-Mobil stellt sich der des Verkehrsverbund Großraum Nürnberg vor einer der größten öffentlichen Nahverkehrsräume Deutschlands: Er reicht von Gefrees im Norden bis nach Pappenheim im Süden und bietet ungeahnte Ausflugsmöglichkeiten für Jung und Alt. Die Besucher des Fränkischen Bierfestes erhalten hier kostenlose Informationen und viele tolle Tipps, wie sie stressfrei und umweltfreundlich Frankens schönste Ecken erreichen können.

Kulturlandschaft „Fränkische Schweiz“

Der nördliche Frankenjura ist eine von jahrhundertelanger Schafbeweidung geprägte Landschaft. Hier wachsen noch selten gewordene Pflanzen wie Wacholder, Wildrose, Schlehe, Disteln und sogar verschiedene Enzianarten. Doch die für Wanderer und Urlauber so reizvolle und einmalige Landschaft der Fränkischen Schweiz ist stark gefährdet. Die Betreiber des „Röthelfelshofes“ informieren über Bedrohungen und Chancen dieser einzigartigen Natur und geben Einblicke in ihre Arbeit als Landschaftspfleger.

button zurueck zur uebersicht

Sponsoren

  • sponsor bild
  • sponsor nuernberger alm
  • sponsor kroha
  • sponsor trolli
  • sponsor vgn
  • sponsor zeltner
  • sponsor almdudler
  • sponsor lieblingskren